Aktuelles

Dokumentationen der Themenworkshops zu "Soziales und Bildung" sowie "Verkehr"

Dokumentation Themenworkshop Soziales

Am 22. Oktober fand im Rahmen der Erarbeitung des Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzepts der Stadt Bebra ein Themenworkshop zum Thema "Soziales und Bildung" statt. Diskutiert wurden unter anderem die Themen "Familienzentrum", die Lebenssituation im Untersuchungsgebiet, zielgruppengerechte Angebote sowie "Netzwerke und Synergien".

Die Dokumentation des Themenworkshops "Soziales und Bildung" können Sie hier herunterladen.

Im zweiten Themenworkshop ging es um das Thema "Verkehr". Am 28. Oktober 2019 diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter anderem über die Situation in der Luisenstraße / Göttinger Straße, die Kreuzung Lindenallee / Karlstraße / Am Bahndamm und den Radverkehr in Bebra.

Die Dokumentation des Themeworkshops "Verkehr" können Sie hier herunterladen.

Perspektivenwerkstatt Soziale Stadt am 11. September

Perspektivenwerkstatt

Am 11. September 2019 hat in der Brüder-Grimm-Grundschule die Perspektivenwerkstatt zur nordwestlichen Kernstadt und zum Göttinger Bogen stattgefunden. Alle Anwohnerinnen und Anwohner waren herzlich eingeladen, ihre Ideen und Wünsche an diesem Abend einzubringen.

Der Abend begann mit der Vorstellung der bisherigen Ergebnisse. Anschließend waren die Anwesenden als Expertinnen und Experten für ihr eigenes Wohnquartier gefragt: So galt es, in Kleingruppen weitere Ideen für die nordwestliche Kernstadt und den Göttinger Bogen zu sammeln und Schwerpunkte zu setzen.

Die ausführliche Dokumentation der Perspektivenwerkstatt finden Sie hier.

Abschlussbericht der Online-Beteiligung online

Der Abschlussbericht der Online-Beteiligung zur nordwestlichen Kernstadt und zum Göttinger Bogen ist online. Im Bericht finden Sie unter anderem statistische Daten zum Verfahren. Außerdem sind alle beim Verfahren eingegangenen Ideen und Kommentare im Bericht festgehalten. Den Bericht können Sie hier herunterladen.

Online-Beteiligung beendet

Die Online-Beteiligung ist beendet. Herzlichen Dank für Ihre zahlreichen Ideen und Kommentare, die im weiteren Prozess in die Ausarbeitung des Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzeptes eingehen werden. Über die weitere Entwicklung werden wir auf diesen Seiten berichten.

HNA berichtet über Stadtteilrundgänge

In zwei Artikeln hat die HNA über die Stadtteilrundgänge in der Nordwestlichen Kernstadt und im Göttinger Bogen berichtet. Sie finden Links zu aktuellen Presseartikeln auch in der Seitenleiste auf der rechten Seite unter "Presse".

Umfrage bis zum 12. Juli verlängert

Die Stadtteilumfrage wurde verlängert: Sie haben nun bis zum 12. Juli 2019 Zeit, Ihren ausgefüllten Fragebogen an das Büro Projektstadt zu senden. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Stadteilrundgänge beendet

Am 18. und 25. Juni fanden die beiden Stadtteilrundgänge in der nordwestlichen Kernstadt bzw. im Göttinger Bogen statt. Wir möchten uns herzlich für die rege Teilnahme und die vielen guten Ideen bedanken, die in den weiteren Prozess eingehen werden. Die im Rahmen der Stadtteilrundgänge eingebrachten Vorschläge und Anmerkungen sind auf dieser Plattform zu finden und können weiterhin kommentiert und ergänzt werden.

Foto Stadtteilrundgang Kernstadt Foto Stadtteilrundgang Göttinger Bogen

Fotos: © UGNHWS / Karsten Socher

Stadtteilumfrage gestartet

Neben der Teilnahme an den Stadtteilrundgängen sowie der Online-Beteiligung auf www.bebra-baut-zukunft.de haben die Bewohnerinnen und Bewohner der Stadtgebiete Göttinger Bogen und nordwestliche Kernstadt eine dritte Möglichkeit der Beteiligung am Projekt "Soziale Stadt": Der Magistrat der Stadt Bebra lud per Brief alle Bewohnerinnen und Bewohner des Göttinger Bogens und der nordwestlichen Kernstadt dazu ein, an einer schriftlichen Umfrage teilzunehmen.

Die Beantwortung des Fragebogens dauert etwa zehn Minuten. Wie in dem Fragebogen beiliegenden Anschreiben beschrieben, haben die Anwohnerinnen und Anwohner bis zum 05. Juli 2019 Zeit, den Fragebogen ausgefüllt über die genannten Wege an das Büro ProjektStadt zu senden. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

Los geht's - Stadtteilrundgänge am 18. und 25. Juni

Los geht's! Unter diesem Motto laden der Magistrat der Stadt Bebra und das Büro ProjektStadt die Bürgerinnen und Bürger Bebras zu zwei Stadtteilrundgängen ein. Die Stadtteilrundgänge bilden den Auftakt für die Städtebauförderung "Soziale Stadt".

Stadtteilrundgang Nordwestliche Kernstadt: 18. Juni 2019,
18 bis 20 Uhr

Der Stadtteilrundgang in der nordwestlichen Kernstadt findet am Dienstag, den 18. Juni 2019, von 18 bis 20 Uhr statt.


Zeit: Di., 18. Juni, 18 bis 20 Uhr
Treffpunkt: vor dem Rathaus
Weitere Stationen: Obere Nürnberger Straße
Lindenplatz
Kasseler Straße
Awo Seniorenheim
Tegut
Amalienstraße

Stadtteilrundgang Göttinger Bogen: 25. Juni 2019, 18 bis 20 Uhr

Der Stadtteilrundgang im Göttinger Bogen findet am Dienstag, den 25. Juni 2019, von 18 bis 20 Uhr statt.

Zeit: Di., 25. Juni, 18 bis 20 Uhr
Treffpunkt: vor der Brüder-Grimm-Grundschule in der Luisenstraße
Weitere Stationen: Bebra-Grünzug
Nadelöhr Tunnel
Soziale Förderstätten
Heidaustraße
Quartiersspielplatz
Kleingärten
Schulhof

Diese Seite benutzt Cookies, um ihren Besucherinnen und Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Des Weiteren können auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt werden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung